Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Hähnchenkeulen mit Ofengemüse und Kräuterquark

Hähnchenkeulen mit Ofengemüse und Kräuterquark
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Zubereitungszeit: 50 Minuten
  • Drucken
  • PDF

Zutaten (für 4 Personen)

Zubereitung

Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in einer Schüssel mit 4 EL Öl, Chili, Paprika und Ahornsirup vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian waschen, trocken schütteln und auf einem Backblech verteilen. Knoblauchzehen halbieren und mit Hähnchenkeulen auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten garen.

Möhren schälen und in schräge, dicke Scheiben schneiden. Mit 1 TL Öl, Salz und Pfeffer mischen und nach 5 Minuten mit auf die Fettpfanne geben.

In der Zwischenzeit Pilze säubern, putzen und halbieren. Zucchini waschen, trocken reiben, Enden abschneiden, Zucchini längs halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Pilze und Zucchini mit 1 TL Öl, Salz und Pfeffer mischen.

Hähnchenkeulen wenden, Pilze und Zucchini mit auf die Fettpfanne geben und weitere 10–15 Minuten garen. Zum servieren Kräuterquark und Baguette dazureichen.



Käsekuchen-Rezepte

Entdecken Sie leckere Käsekuchen-Rezepte zum Genießen!

zu den Rezepten
Leckere Rezepte mit KräuterQuark

Entdecken Sie KräuterQuark Rezepte passend zur Grillsaison!

zu den Rezepten
Lecker-leichte Rezepte

Starten Sie mit unseren lecker-leichten Rezepten fit ins neue Jahr!

zu den Rezepten