Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Kartoffel-Schinken-Gratin mit Kräuterquarkguss

Kartoffel-Schinken-Gratin mit Kräuterquarkguss
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Zubereitungszeit: 60 Minuten
  • Drucken
  • PDF

Zutaten (für 4 Personen)

Zubereitung

Porree putzen, gründlich waschen, abtropfen lassen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Quark mit Milch glatt rühren und kräftig mit Salz und Muskat würzen. Käse fein würfeln. Schinken in Streifen schneiden.

Eine Auflaufform (24 cm Ø ; 5 cm hoch) fetten. Kartoffeln, Porree und Schinken abwechselnd in die Form schichten. Kartoffeln dabei mit Salz und Muskat würzen. Quark-Milch-Mischung gleichmäßig darübergießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten backen. Gratin aus dem Ofen nehmen und anrichten.



Käsekuchen-Rezepte

Entdecken Sie leckere Käsekuchen-Rezepte zum Genießen!

zu den Rezepten
Leckere Rezepte mit KräuterQuark

Entdecken Sie KräuterQuark Rezepte passend zur Grillsaison!

zu den Rezepten
Lecker-leichte Rezepte

Starten Sie mit unseren lecker-leichten Rezepten fit ins neue Jahr!

zu den Rezepten