Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Koteletts mit Rösti-Kräuterquarkhaube und Spinatsalat

Koteletts mit Rösti-Kräuterquarkhaube und Spinatsalat
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Zubereitungszeit: 35 Minuten
  • Drucken
  • PDF

Zutaten (für 4 Personen)

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen, grob reiben und mit Salz würzen. Beiseitestellen. Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. 2 Koteletts darin ca. 5 Minuten kräftig anbraten, dabei 1x wenden und auf ein Backblech legen. 2 EL Öl in die Pfanne geben und 2 weitere Koteletts darin ebenso anbraten und mit auf das Backblech legen.

Die entstandene Flüssigkeit der Kartoffelmasse aus drücken. Geriebene Kartoffeln mit 100 g Quark, Mehl und Eigelb vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Masse auf den Koteletts verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–15 Minuten backen, bis die Rösti-Haube goldbraun ist.

In der Zwischenzeit Nüsse in einer Pfanne ohne Fett 2–3 Minuten unter Wenden rösten und auf einem flachen Teller auskühlen lassen. Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Tomaten abtropfen lassen und in Steifen schneiden. Honig, Senf und Essig verrühren. 2 EL Öl im dünnen Strahl unterschlagen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nüsse grob hacken. Dressing mit Spinat, Tomaten und Nüssen mischen. Koteletts aus dem Ofen nehmen, mit Salat und übrigem Quark auf Tellern anrichten.



Käsekuchen-Rezepte

Entdecken Sie leckere Käsekuchen-Rezepte zum Genießen!

zu den Rezepten
Leckere Rezepte mit KräuterQuark

Entdecken Sie KräuterQuark Rezepte passend zur Grillsaison!

zu den Rezepten
Lecker-leichte Rezepte

Starten Sie mit unseren lecker-leichten Rezepten fit ins neue Jahr!

zu den Rezepten