Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Genießer-Magazin

Friedvolle Adventszeit

Sinnliche Genüsse der Adventszeit

Weihnachten rückt immer näher und am liebsten möchte man viele Dinge gleichzeitig erledigen und übersieht zu schnell in dem ganzen Trubel den Glanz, den diese besinnliche Zeit mit sich bringt. Festessen möchten geplant werden, Geschenke noch besorgt, das Zuhause hergerichtet und all das neben den alltäglichen Aufgaben, die es zu erledigen gilt. Ein bisschen Stress und Aufregung gehört natürlich zu Weihnachten dazu, aber mindestens genauso wichtig sind die kleinen Auszeiten, die uns Inne halten lassen, um den Zauber der Adventszeit bewusst zu genießen. Diese stillen Momente kann man wunderbar auskosten, um einen Weihnachtsmarkt zu besuchen oder sich der Bastelei von Weihnachtsgeschenken oder Dekorationen zu widmen. Mit schöner Musik im Hintergrund wird die Vorfreude auf die Festtage noch mehr geschürt. Wir haben für Sie einige vorweihnachtliche Tipps und Anregungen zusammengestellt.

Genuss schenken

Geschenketipp – die süße Verführung aus dem Glas

Backe, backe Kekse – in unserem ersten Geschenke-Tipp finden Sie das Rezept für eine Backmischung, die mit wenig Zutun schnell zubereiten ist.

Jetzt noch ein dekoratives Glas mit Deckel und das köstliche Geschenk ist fertig. Besonders persönlich wird es, wenn Sie die Zubereitung der Backmischung handschriftlich verfassen. Diese könnte gerollt mit einem Bändchen um das Glas befestigt werden. 

Im Glas (500 ml): 
150 g Mehl 50 g gehackte Haselnusskerne, 2 EL Kakaopulver, 125 g Zucker, 1 Prise Salz, 50 g gemahlene Mandeln und 50 g Mandelblättchen schichten 

 

Zusätzlich benötigen Sie:
100 g weiche Butter, 1 Ei (Größe M) und 1-2 EL Exquisa QuarkCreme Natur 

 

Zubereitung der Backmischung im Glas:
Butter schmelzen. Ei und Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes verquirlen. Abgekühlte Butter unterrühren. Komplette Backmischung hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Teig ca. 1 Stunde kaltstellen. Danach den Teig mit bemehlten Händen zu ca. 15 Cookies formen und auf ein mit Backpapier ausgelegteste Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20–25 Minuten backen.

Kleine Auszeit

Die Gästeliste ist geschrieben, der große Einkauf erledigt, die Wohnstube glänzt - dann ist der Zeitpunkt gekommen, die Beine für einen kurzen Moment hochzulegen und die Seele baumeln zu lassen. Entspannen und dabei etwas Gutes für sich und seine Haut tun - mit unserer selbstgemachten Gesichtsmaske können Sie in der hektischen Vorweihnachtszeit ein wenig entspannen. Natürlich eignet sich die Rezeptur auch als Geschenk.

Die Zutaten für die entspannende Maske werden miteinander vermischt und in einem verschließbaren Tiegel gegeben, z.B. ein leeres Cremebehältnis. Die Mischung hält sich im Kühlschrank ca. 14 Tage und kann 2 x die Woche angewendet werden.

Die Maske beruhigt die Haut und hilft gegen Rötungen - die Trockenhefe stabilisiert zusätzlich den Säureschutzmantel.

Zutaten:
2 EL reiner Aloe Vera Saft
1 TL Trockenhefe
2 EL Honig

 

Anwendung:

Nach 10 – 15 Minuten die Maske mit lauwarmen Wasser abwaschen und die Haut wie gewohnt pflegen.  

Rezepttipps für die Festtage

Den Tisch festlich gedeckt

Die letzten Vorbereitungen sind getroffen, der Tannenbaum steht geschmückt im Raum und es duftet herrlich nach Weihnachtsgebäck. Um sich perfekt auf Weihnachten einzustimmen, fehlt jetzt nur noch das köstliche Festessen. Dass die Zubereitung der Genüsse nicht immer Stunden braucht, zeigen unsere Rezeptideen, die mit kleinem Aufwand eine große Gaumenfreude bereiten.

Kartoffel-Gemüse-Salat

Ein beliebter Klassiker an Heiligabend ist Kartoffelsalat mit Würstchen. In unserem Rezept wird der Salat zusätzlich mit leichtem Gemüse und Exquisa Körniger Frischkäse verfeinert.

Die Pellkartoffeln können Sie bereits in aller Ruhe einen Tag vorher kochen, so ist der Salat am nächsten Tag schnell zubereitet. Das Rezept finden Sie hier.

Zanderfilet auf Salbei-Kräutercreme

Ein weiteres festliches Rezept für die Weihnachtstage ist ein Zanderfilet mit Salbei Kräutercreme. Je nach Geschmack können Sie auch als Beilagen gedünstetes Gemüse der Saison verwenden.

Seine besonders fein würzige Geschmacksnote erreicht die Kräutercreme unter Zugabe von Salbei und unserem Exquisa Frischkäse Der Sahnige Kräuter. Unser Rezepttipp für Fischliebhaber.

Puten-Ragout fin in Blätterteigpasteten

Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit lecker gefüllten Blätterteigpasteten. Dieses Rezept können Sie wunderbar als Vorspeise anbieten.

Für die Füllung benötigen Sie nur wenige Zutaten wie Putenschnitzel, Zwiebeln, Steinpilze und die sahnig-würzige Exquisa Creation Meerrettich. Wenn Sie Appetit bekommen haben, probieren Sie unser Rezept aus.  


Käsekuchen-Rezepte

Entdecken Sie leckere Käsekuchen-Rezepte zum Genießen!

zu den Rezepten
Leckere Rezepte mit KräuterQuark

Entdecken Sie KräuterQuark Rezepte passend zur Grillsaison!

zu den Rezepten
Lecker-leichte Rezepte

Starten Sie mit unseren lecker-leichten Rezepten fit ins neue Jahr!

zu den Rezepten