Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Für ein schönes Sonntagsfrühstück zu Zweit

Für ein schönes Sonntagsfrühstück zu Zweit
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Drucken
  • PDF

Zutaten (für 2 Personen)

  • 125 g Mehl
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Piccolo Sekt (0,25l)
  • 20 g flüssige Butter
  • 1 Becher Körniger Frischkäse Fitline 0,8 % Fett
  • 1 TL gehackte, gemischte Kräuter (TK)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Chiligewürz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 100 g Räucherlachsscheiben

Zubereitung

1. Aus Mehl, Eigelben, Ei und Sekt einen glatten Teig rühren. Eine Crépespfanne oder eine kleine, beschichtete Pfanne dünn mit Butter bepinseln und soviel Teig eingießen, dass der Boden knapp mit Teig bedeckt ist. Anbacken lassen, wenden und fertigbacken. Insgesamt vier dünne Crépes zubereiten und diese auf einer Arbeitsfläche einzeln auslegen.

2. Den Körnigen Frischkäse mit den Kräutern verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Chiligewürz sowie mit Zitronensaft würzen.

3. Die Kräutercreme auf die Crépes streichen. Die Lachsscheiben darauf breitflächig verteilen. Die Crépes vorsichtig aufrollen und quer in 1 bis 2 dicke Stücke schneiden. Mit den Schnittflächen auf einem Teller anrichten und häppchenweise genießen.


Dieses Rezept gelingt garantiert mit Exquisa.

Körniger Frischkäse Fitline 0,8 % Fett
Körniger Frischkäse Fitline 0,8 % Fett
Produkt ansehen

Käsekuchen-Rezepte

Entdecken Sie leckere Käsekuchen-Rezepte zum Genießen!

zu den Rezepten
Schon entdeckt?

Der neue Exquisa Skyr ist extra mild und super cremig!

Skyr entdecken
Lecker-leichte Rezepte

Entdecken Sie unsere lecker-leichten Rezepte für jeden Tag!

zu den Rezepten