Kartoffeln mit Kräuterquarktopping, Paprikasalsa und Krabben

Kartoffeln mit Kräuterquarktopping, Paprikasalsa und Krabben

Zutaten (für 4 Personen)

Zubereitung

Kartoffeln gründlich waschen, trocken reiben und auf ein Backblech legen, mit 1 EL Öl beträufeln und mit Meersalz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen.

In der Zwischenzeit Paprika halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Paprikawürfel und Lauchzwiebeln mit 2 EL Öl in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Käse fein reiben. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, halbieren. Ein paar Schnittlauchspitzen beiseitelegen, Rest in Röllchen schneiden und Kartoffeln aus dem Ofen nehmen. Jede Kartoffel längs tief einschneiden. Kartoffel-Inneres mit einer Gabel auflockern, in jede Kartoffel 1 TL Butter und etwas Käse geben und mit dem Inneren vermengen. Quark als Kleckse in die Kartoffeln geben. Paprikasalsa und Krabben darauf verteilen. Auf Tellern anrichten, mit Schnittlauchröllchen bestreuen und mit Schnittlauchspitzen garnieren.


Kommentar schreiben

Wir veröffentlichen nur den von Ihnen frei wählbaren Benutzernamen und Ihren Kommentar. Vor-, Nachname und E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.




Genießer-Magazin

Genießen Sie den Sommer mit 4 neuen Exquisa QuarkGenuss Sommersorten!

zum Magazin
Leckere Rezepte mit KräuterQuark

Entdecken Sie KräuterQuark Rezepte passend zur Grillsaison!

zu den Rezepten
Creation Kokos

Jetzt probieren für ein exotisch-tropisches Geschmackserlebnis!

zum Produkt