Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Paprikaschoten mit Mascarpone-Quark

Paprikaschoten mit Mascarpone-Quark
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Drucken
  • PDF

Zutaten (für 2 Personen)

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200°C vorheizen und eine Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen. Die Paprikaschoten waschen, längs halbieren, entkernen und Stielansätze entfernen. Die Paprikahälften rundherum mehrmals mit einer Gabel einstechen und bis zum Gebrauch mit den Schnittstellen auf ein Backblech legen.

2. Die kleine Paprikaschote waschen, entkernen und fein würfeln. Die Fleischtomaten blanchieren, häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Exquisa Naturquark 0,2 % Fett mit Exquisa Mascarpone, Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer verrühren.

3. Tomaten- und Paprikawürfel unter den Quark ziehen, nochmals abschmecken. Die Paprikahälften aus dem Ofen nehmen und mit dem Quark füllen. In eine geölte Auflaufform setzen und im Backofen 10 bis 15 Minuten garen.

Tipp: Noch schneller geht es, wenn Sie Pizzatomaten aus der Dose anstatt frischer Tomaten verwenden. Dazu knuspriges Weißbrot genießen.


Dieses Rezept gelingt garantiert mit Exquisa.

QuarkCreme Natur
QuarkCreme Natur
Produkt ansehen
Mascarpone
Mascarpone
Produkt ansehen

Käsekuchen-Rezepte

Entdecken Sie leckere Käsekuchen-Rezepte zum Genießen!

zu den Rezepten
Leckere Rezepte mit KräuterQuark

Entdecken Sie KräuterQuark Rezepte passend zur Grillsaison!

zu den Rezepten
Lecker-leichte Rezepte

Starten Sie mit unseren lecker-leichten Rezepten fit ins neue Jahr!

zu den Rezepten