Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Pasta mit Zitronen-Chili-Creme und Garnelen

Pasta mit Zitronen-Chili-Creme und Garnelen
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Drucken
  • PDF

Zutaten (für 4 Personen)

  • 300 g Der Sahnige
  • 500 g Pasta (z.B. Linguine)
  • 3-4 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 rote Chilischoten
  • 1 Zitrone (Bio)
  • 100 g Rucola
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml trockener Weißwein (ersatzweise Brühe)
  • 200 ml Gemüsebrühe oder Fischfond
  • 200 g Garnelen (küchenfertig, frisch oder tiefkühl)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Lauchzwiebeln waschen, putzen, fein würfeln. Knoblauch abziehen, fein hacken. Chilischoten waschen, halbieren, entkernen, in feine Streifen schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und 1 TL Schale abreiben. Zitrone auspressen. Rucola abbrausen, trockenschleudern.

1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Chilischoten dazugeben und kurz mitbraten. Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen, Frischkäse einrühren, mit Zitronensaft und –schale, Salz und Pfeffer abschmecken.

Übriges Öl (1 EL) in einer zweiten Pfanne erhitzen, Garnelen darin 3-5 Minuten braten. Nudeln abgießen und mit den Garnelen unter die Frischkäsesauce mischen. Rucola unterheben, gleich servieren.


Dieses Rezept gelingt garantiert mit Exquisa.

Der Sahnige
Der Sahnige
Produkt ansehen

Käsekuchen-Rezepte

Entdecken Sie leckere Käsekuchen-Rezepte zum Genießen!

zu den Rezepten
Leckere Rezepte mit KräuterQuark

Entdecken Sie KräuterQuark Rezepte passend zur Grillsaison!

zu den Rezepten
Lecker-leichte Rezepte

Starten Sie mit unseren lecker-leichten Rezepten fit ins neue Jahr!

zu den Rezepten