Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Räucherlachs-Carpaccio mit Kräuterquarktopping

Räucherlachs-Carpaccio mit Kräuterquarktopping
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • Drucken
  • PDF

Zutaten (für 4 Personen)

  • 50 g Rucola
  • 25 g geröstete Erdnusskerne
  • 1 EL Honig
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Weißwein-Essig
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Milch
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 3-4 Halme Schnittlauch
  • 300 g Räucherlachs in Scheiben
  • 2 EL Rote-Betesprossen
  • 200 g Baguette-Brot
Für den Kräuterquark

Zubereitung

Schritt 1:
Kräuterquark vorbereiten: Schnittlauch fein hacken. QuarkCreme Natur mit Schnittlauch, Petersilie, Milch, Salz und Pfeffer mischen.

Schritt 2:
Rucola putzen, waschen, abtropfen lassen und evtl. kleiner schneiden. Nüsse grob hacken. Honig, Senf und Essig verrühren. Öl im dünnen Strahl unterschlagen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 EL Quark mit Milch und Zitronensaft glatt rühren. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.

Schritt 3:
Lachsscheiben nebeneinander, fächerförmig auf eine Platte legen. Rucola mit Dressing mischen und auf dem Lachs verteilen. Mit etwas Kräuterquark beträufeln. Sprossen, Schnittlauch und Nüsse darauf verteilen. Übrigen Quark und Baguette dazureichen.


Dieses Rezept gelingt garantiert mit Exquisa.

QuarkCreme Natur
QuarkCreme Natur
Produkt ansehen

Käsekuchen-Rezepte

Entdecken Sie leckere Käsekuchen-Rezepte zum Genießen!

zu den Rezepten
Schon entdeckt?

Der neue Exquisa Skyr ist extra mild und super cremig!

Skyr entdecken
Lecker-leichte Rezepte

Entdecken Sie unsere lecker-leichten Rezepte für jeden Tag!

zu den Rezepten